Unsere bahnbrechende
AI-X-Plattform

Die Exploris AI-X-Plattform ermöglicht die schnelle Entwicklung neuartiger diagnostischer und therapeutischer Lösungen, völlig unabhängig von Krankheitsgebieten. Wir haben bereits prominente Beispiele, die das Potenzial unserer AI-X-Plattform aufzeigen.

Erkunden Sie die Möglichkeiten

Die Plattform

Die fortschrittlichste KI-Plattform zur Lösung der schwierigsten Fragestellungen im Gesundheitswesen

Die von Exploris entwickelte proprietäre AI-X-Plattform ermöglicht die schnelle Entwicklung neuartiger Anwendungen im Gesundheitswesen und nutzt dabei eine Kombination aus modernen KI-Methoden und verschiedenen Algorithmen für eine konkurrenzlose Genauigkeit und Flexibilität.

Partnerschaft mit führenden
Unternehmen wie Microsoft

Die eDiagnostik Dienstleistungen von Exploris werden die bestehenden Prozesse in der heutigen medizinischen Versorgung zum Wohle der Patienten verändern. Die enge Zusammenarbeit des Teams mit leitenden Ärzten in führenden Universitätsspitälern ist beeindruckend und spiegelt unsere Kultur des gemeinsamen Entwickelns wider.

Marianne Janik, CEO von Microsoft Schweiz

Wie unser einzigartiger Ansatz funktioniert

In mehr als 10 Jahren Forschung und klinischer Entwicklung haben wir gemeinsam mit unseren Partnern und in Zusammenarbeit mit Kliniken einen neuen Ansatz und die dazugehörige auf Künstlicher Intelligenz basierende Softwareumgebung entwickelt. Basierend auf klinischen Daten wurden neue Methoden und Applikationen abgeleitet, die die Möglichkeiten bisher verfügbarer Software übertreffen.

Wir haben bereits prominente Beispiele, die das Potenzial unserer AI-X-Plattform enthüllen. Neben dem Cardio Explorer Test, der Stenosen in Koronararterien besser erkennt als beispielsweise das Belastungs-EKG, entwickeln wir den Heart Failure Explorer und den Breast Cancer Explorer, die eine personalisierte Therapie ermöglichen, was zu besseren Ergebnissen und mehr Sicherheit und Komfort für die Patienten führt.

Auf der Grundlage der in den Daten verborgenen Informationen wählt die Software automatisch die beste Kombination von Methoden aus und ordnet die jeweiligen Softwarekomponenten zu. Durch den parallelisierten, vollautomatischen Explorations- und Optimierungs-Pprozess ist die Software in der Lage

  • komplexe nicht-lineare Muster selbst in Daten mit sehr hoher Dimensionalität erkennen
  • relevante Biomarker und ihre Kombinationen zu extrahieren
  • die Risiken zu messen und bestimmten Wertebereichen und Schwellenwerten zuzuordnen

Die verfügbaren Daten der betroffenen Krankheit dienen als Ausgangspunkt für eine neue Lösung. Unsere proprietäre Plattform spürt verborgene Zusammenhänge in beliebigen Daten unabhängig vom Bereich auf und stellt modellbasierte Tests für verschiedene diagnostische und therapeutische Bereiche zur Verfügung. Dieser Ansatz ermöglicht neue Erkenntnisse über die Krankheit, was häufig zur Entdeckung neuer Marker führt.

Während Modellierer im klassischen Ansatz oft mit einem einzigen Modell enden, generiert unsere Software-Suite Dutzende von Modellen, die von der Software-Suite selbst validiert werden. Dieser Ansatz vermeidet eine Overfitting und führt zu robusteren Modellen.

Ihr Browser ist veraltet

Wir bemerkten, dass Sie eine alte Verson von Internet Explorer benutzen. Für ein besseres Benutzererlebnis auf allen modernen Webseiten empfehlen wir Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren.